10 Bewertungen auf kundennote.com

Worauf man bei Übersetzungen Deutsch-Italienisch/Italienisch-Deutsch Augenmerk legen sollte

Übersetzungen Deutsch-Italienisch

Wie Spanisch, Französisch, Portugiesisch oder Rumänisch zählt auch Italienisch zur romanischen Sprachfamilie. Etwa 65 Mio. Menschen sprechen Italienisch als Muttersprache. Allerdings ist Italienisch auch die Amtssprache in der Schweiz, in St. Marino und im Vatikanstaat und wird zum Teil auch in Frankreich, Kroatien und Monaco gesprochen.

Italienisch ist jene romanische Sprache, in der es die meisten unterschiedlichen Dialekte gibt. Doch die Aussprache ist nicht der einzige Unterschied in der italienischen Sprache, auch in der Grammatik und im Vokabular kann es regionale Unterschiede geben. Die einfache Antwort auf die Frage, wo das nächste Besichtigungsziel ist – nämlich „Jetzt müssen Sie rechts gehen“ –, kann in Sizilien so klingen „ora tenn a dschiri rittu“, während man in Ligurien folgende Antwort erhält „mo te deve andae a destra“.

Auch im Italienischen sind detailgetreue Übersetzungen, die den hohen Erwartungen der Kunden entsprechen müssen, Voraussetzung für professionelles Arbeiten.

Quick Translation arbeitet mit Übersetzern aus vielen verschiedenen Regionen Italiens zusammen, die mit den Redewendungen, dem Vokabular und der Grammatik vertraut sind und qualitativ hochwertige Übersetzungen vom Deutschen ins Italienische und umgekehrt übernehmen können.
Sie können uns auch gern bereits von Ihnen übersetzte Dokumente zur Korrektur schicken. Unser Lektorat liest und korrigiert gegebenenfalls Ihre Übersetzungen.

A1
Opel
Sanofi
ORF III
Casinos Austria
CA Immo
KSW Rechtsanwälte
Paylife
Telekom Austria Group M2M
Vamed
Stiftung Fürst Liechtenstein
Svoboda Büromöbel
Kunsthistorisches Museum
Schick Hotels Wien
Waagner Biro
Coca Cola
Express-Preisermittlung Neukunden-Rabatt